Kleiner Marienkäfer auf einem Blatt mit Hand

Kosten

Die Kindertageseinrichtungen werden durch Staat und Kommune gefördert – darüber hinaus ist es jedoch üblich und notwendig, Elternbeiträge entsprechend den gebuchten Betreuungsstunden zu erheben. Diese orientieren sich an den für die Stadt Bayreuth geltenden Beitragssätzen.

Elternbeitragszuschuss

Der Freistaat Bayern gewährt einen Beitragszuschuss in Höhe von 100 € im Monat. Er gilt ab dem 1. September des Jahres, in dem das Kind drei Jahre alt wird, und wird bis zur Einschulung gezahlt. Weitere Informationen und eine detaillierte Tabelle der Kosten finden Sie hier.

Bayerisches Krippengeld

Seit dem 01.01.2020 haben Familien mit Kindern unter 3 Jahren ebenfalls die Möglichkeit, einen Beitragszuschuss zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Unsere Kosten

Monatlicher Elternbeitrag bei einer tägl. Betreuungszeit Kinder unter 3 Jahren in Krippe oder Kindergarten Kinder ab 3 J. im Kindergarten ohne Beitragszuschuss Kinder ab 3 J. im Kindergarten mit Beitragszuschus Hortkinder
Über 1 bis 2 Stunden 100 € 95 €
Über 2 bis 3 Stunden 120 € 102 €
Über 3 bis 4 Stunden 140 € 109 €
Über 4 bis 5 Stunden 160 € 116 € 16 € 116 €
Über 5 bis 6 Stunden 180 € 123 € 23 € 123 €
Über 6 bis 7 Stunden 200 € 130 € 30 € 130 €
Über 7 bis 8 Stunden 220 € 137 € 37 € 137 €
Über 8 bis 9 Stunden 240 € 144 € 44 € 144 €
Über 9 bis 10 Stunden 260 € 151 € 51 € 151 €
Über 10 bis 11 Stunden 280 € 158 € 58 € 158 €

Geschwisterermäßigung

Eine Geschwisterermäßigung wird dann gewährt, wenn mehrere Kinder aus einer Familie in einer Einrichtung gleichzeitig betreut werden und beträgt aktuell 20 € für das zweite Kind und 50 € für das dritte Kind.

Menü