Flur des BRK-Kindernest | Foto: Studio Thomas Köhler im Auftrag der Container Rent Petri GmbH

Sprach-Kita

Wir sind eine Sprach-Kita

Seit Februar 2021 ist das BRK-Kindernest Teil des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“, das vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird.

Logo Bundesprogramm Sprach-Kitas - Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist

Sprache ist die Grundlage zur Kommunikation mit anderen Menschen. Durch sie ist es uns möglich, Gefühle und Bedürfnisse mitzuteilen und unser Gegenüber zu verstehen. Die Sprachentwicklung steht im engen Zusammenhang mit Wahrnehmung, Motorik, Denkfähigkeit und emotionalem Wohlbefinden. Mit Hilfe der Sprachkompetenz bauen sich Kinder ihre eigene Welt, denn es ist ihnen möglich, Fragen zu stellen, Antworten zu bekommen und Zusammenhänge zu verstehen.

Kind legt Glasperlen auf eine aufgezeichnete Linie
Kind legt Glasperlen auf eine aufgezeichnete Linie

Wir machen uns auf den Weg

In unserer neuen Rolle als Sprach-Kita wollen wir uns auf den Weg machen, die Kinder in ihrer Sprachentwicklung noch gezielter zu begleiten, die Sprechfreude zu wecken, eine offene und sprachanregende Umgebung zu gestalten und alltägliche Sprachanlässe zu nutzen. Dabei ist uns sowohl die tägliche Arbeit mit den Kindern als auch die enge Zusammenarbeit mit unseren Familien sehr wichtig. Wir freuen uns sehr auf die kommende Zeit und darauf, neue Aktivitäten und Projekte zu entwickeln und in unserem Tagesablauf zu verankern.

Fachkraft erzählt die Geschichte "Raupe Nimmersatt"
Fachkraft erzählt die Geschichte "Raupe Nimmersatt"

Zusätzliche Fachkraft für unser Team

Mit der Teilnahme am Sprach-Kita Programm konnte auch in unserer Einrichtung eine zusätzliche Fachkraft mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden eingestellt werden, die unser Team bei der Weiterentwicklung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung berät, begleitet und sie im Hinblick auf die inklusive Pädagogik und die Zusammenarbeit mit Familien unterstützt. Durch die Aufnahme in einen Verbund aus mehreren Einrichtungen wird unsere zusätzliche Fachkraft durch eine Fachberatung geschult und in der Qualitätsentwicklung unserer täglichen Arbeit unterstützt.

Wenn Sie sich über das Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ informieren möchten, finden Sie hier weitere Informationen, Filme und Praxisbeispiele.

Menü